Reiseleitung Schweden

Unsere Reiseleitungen beginnen in der Regel lange vor der tatsächlichen Reise, denn wir stehen dem Reiseveranstalter auch bei der Vorbereitung einer Reise zur Seite, da sich unsere Reiseleiter vor Ort befinden und daher das Zielland, in unserem Fall Schweden, extrem gut kennen, Abstände einschätzen können, die meisten Busparkplätze kennen und auch für Informationen sorgen können die dem Veranstalter Informationen liefern die in der Regel tiefer gehen als jene die man sonst über die zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten finden kann, da gute Informationen meist nur in der Landessprache, in diesem Fall in Schwedisch, zur Verfügung stehen. Wichtige Texte können wir für unsere Kunden auch übersetzen.
 
Jeder unserer Reiseleiter ist mehrsprachig und spricht nicht nur die Landessprache und die Sprache der zu begleitenden Gruppe, sondern in der Regel auch zwei weitere Sprachen und hat eine gediegene Ausbildung in Landeskunde, Geschichte und zahlreichen anderen Wissensgebieten die bei einer idealen Reiseleitung hilfreich sind und es auch erlauben Hintergründe und Zusammenhänge zu bieten.

Die Kirche in Kiruna
Foto: Herbert Kårlin

Natürlich übernehmen unsere Reiseleiter auch alle organisatorischen Aufgaben während einer Reise, angefangen vom Hotel-Check-in, dem Kauf von Eintrittskarten, jeder Problemlösung und unterhält, während der Fahrten zwischen den verschiedenen Reisezielen, die Teilnehmer mit Erzählungen, Anekdoten und Hintergründen zu Schweden. Auch wenn unsere Reiseleiter ebenfalls nachts gerne einige Stunden schlafen, so sind sie nahezu rund um die Uhr für alle Gäste einsatzbereit, da bisweilen eine schnelle Problemlösung nötig wird, vor allem bei einer plötzlichen Krankheit oder Problemen mit der Lautstärke vor einem Hotelfenster.
 
Und selbstverständlich helfen wir mit allen Tipps die dem Gast einen Aufenthalt in Schweden zu einem besonderen Erlebnis machen, unabhängig davon ob man eine Spezialität kosten will, ein lokales Bier trinken will oder eine Sehenswürdigkeit besuchen will die nur wenige Besucher Schwedens zu sehen bekommen, da diese nicht in den offiziellen Führern genannt wird. Unsere Reiseleiter haben daher als Ziel jeden Aufenthalt in Schweden in ein einmaliges Erlebnis zu verwandeln.
 
Die Mehrheit unserer Reiseleiter besitzen auch eine Ausbildung als Stadtführer und als Fremdenführer und können daher auch die Führungen in den wichtigsten Städten Schwedens übernehmen, was den Vorteil hat dass die Gäste auch vor und nach den Führungen konkrete Fragen zu diesen Städten stellen können, da eine Stadtführung per Bus in der Regel so schnell vor sich geht dass man als Besucher der Stadt nicht alle Informationen unmittelbar verarbeiten kann. In Städten wie Stockholm, Göteborg und Malmö helfen unsere Reiseleiter daher auch dabei einen freien Tag noch optimal zu verbringen.
 
Alle unsere Reiseleiter bilden sich permanent fort um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, sowohl was ihre Arbeit betrifft, als auch hinsichtlich der Landeskunde und jeder Änderung, die in Schweden oder einer schwedischen Stadt erfolgt, denn Restaurants kommen und gehen, neue Museen tauchen auf und selbst Gesetze und die Politik ändern sich immer wieder.